Ausstattung der OPs



OPs

  • 2 geräumige Operationssäle (36 m2/ 34 m2)

 


Nachsorgeeinheit

 

  • 9 Einzelbettplätze, für die Patientin und 1 - 2 Begleiter


Medizintechnische Ausstattung

  • Dem Op-Spektrum angepasstes Endoskopie-Instrumentarium auf aktuellem Stand
  • Videotechnik für endoskopische Operationen und Kolposkopie
  • Modernste Technik gegen Patientenunterkühlung (u.a. Bair-Hugger®)
  • Moderne Elektrochirurgie-Geräte
  • Modernste digitale 3-Chip-Kameratechnik
  • 100 Hz Monitortechnik


Anästhesie

  • TCI®-Perfusionspumpen
  • Perfusionspumpen für Analgetika (Schmerzmittel) Ultiva®
  • Lachgasfreie Narkosen
  • Optional Totale intravenöse Anästhesie (TIVA)
  • Einsatz moderner Narkosemittel (Sevofluran®, Propofol)
  • Multigasmonitoring